WILLKOMMEN AM LEHRSTUHL WERKSTOFFE FÜR DIE MEDIZINTECHNIK

Der Lehrstuhl Werkstoffe für die Medizintechnik wurde im Jahr 2010 neu gegründet. Wir beschäftigen uns mit der Entwicklung innovativer Biomaterialien unter Berücksichtigung der Gewebekompatibilität bis hin zur Implantat-entwicklung und -testung. Eine große Rolle spielt dabei auch die Untersuchung von Versagensmechansimen von Implantaten, um für die Zukunft verlässerlichere und funktionsadaptierte Lösungen mit mehr Patientenkomfort bereitzustellen.

Unsere Schwerpunkte

  • Biomaterialien (insbesondere Polymere)
  • Implantatentwicklung
  • Werkstoff- und Implantatversagen
  • Grenzflächenanalytik
  • Ultrastrukturanalytik
  • Mikro- und Nanostrukturpräparation
  • Prüfstand- und Prüfverfahrenentwicklung